Neuigkeiten

Personelle Weichenstellung für Regens Wagner Holzhausen

Personelle Weichenstellung für Regens Wagner Holzhausen

Simone Kögl wird ab 01. April 2018 die Gesamtleitung von Regens Wagner Holzhausen übernehmen. Sie tritt damit die Nachfolge von Ulrich Hauser an, der aus Altersgründen ausscheidet. Zum 01. Januar 2018 beginnt für Frau Kögl die Zeit der Einarbeitung.

Die Sonderpädagogin (M.A.) ist seit 2005 bei Regens Wagner Holzhausen tätig, zunächst als Fachkraft im Gruppendienst der Förderstätte, seit Oktober 2008 als Leiterin der Förderstätte. 

Wir wünschen Frau Kögl für ihre neue verantwortungsvolle Aufgabe viel Freude, Kraft und Gottes Segen!

(Auf dem Foto von links: Direktor Rainer Remmele, Simone Kögl, Ulrich Hauser)

Ostern muss ich erleben!

Ostern muss ich erleben!

Von Herzen wünsche ich Ihnen im Namen der Regens-Wagner-Stiftungen ein Osterfest mit vielen lebensstarken Erfahrungen und Begegnungen. Ostern ist! Halleluja!

Ihr
Rainer Remmele
Geistlicher Direktor

Zum Impuls "Ostern muss ich erleben" »

Jahresbericht 2016/2017

Unser aktueller Jahresbericht widmet sich thematisch der werksweiten Einführung eines professionellen Deeskalaktionsmanagements bei Regens Wagner. Daneben finden Sie bunte Farbtupfer aus unseren Zentren sowie Informationen zur wirtschaftlichen Entwicklung von Regens Wagner.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Unseren Jahresbericht können Sie hier herunterladen (pdf, 3MB) »

Besucherandrang am Regens Wagner-Stand auf der Werkstättenmesse

Besucherandrang am Regens Wagner-Stand auf der Werkstättenmesse

Großer Besucherandrang herrschte auch in diesem Jahr am Gemeinschaftsstand von Regens Wagner bei der Werkstättenmesse in Nürnberg. Zu den Produktneuheiten gehörten tolle Jeansschürzen, dekorative Magneten und schöne Dekoartikel. Das Highlight am Stand war jedoch der große Laser, der in den Werkstätten von Regens Wagner Absberg auf verschiedenste Materialien Gravuren brennt.

Neubau der Offenen Hilfen und der Regens Wagner-Schule Neumarkt feierlich eingeweiht

Vergangenen Herbst sind die Fachschule für Heilerziehungspflege und die Offene Hilfen von Regens Wagner Lauterhofen in den Neubau in Neumarkt eingezogen - nun wurden die neuen, modernen Gebäude feierlich eingeweit.  

Weitere Informationen bei Regens Wagner Lauterhofen 

Ausbildungsabschluss bei Regens Wagner gefeiert

Ausbildungsabschluss bei Regens Wagner gefeiert

Im März konnte die Regens-Wagner-Stiftung Dillingen Melanie Dehlau, Anna Mück, Bonifaz Muskat und Peter Reck zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung als Kauffrau/-mann für Büromanagement gratulieren. „Während Ihrer zweieinhalbjährigen Ausbildung haben Sie sich motiviert eingebracht. Sie waren in den verschiedenen betrieblichen Abteilungen eingesetzt und konnten sich somit praxisorientiert für den Beruf qualifizieren. Am Ende der Ausbildung beglückwünschen wir Sie zu Ihren bemerkenswerten Leistungen und danken Ihnen für Ihr Engagement“, so Rainer Remmele und Gerhard Reile vom Stiftungsvorstand. Bei der Übergabe der Ausbildungszeugnisse (von rechts): Maria Behringer (Mitarbeitervertretung), Melanie Dehlau, Peter Reck, Gerhard Reile (Vorstandsmitglied), Anna Mück, Rainer Remmele (Vorstandsvorsitzender), Bonifaz Muskat, Barbara Harlacher (Ausbilderin).

  Werkstättenmesse 2017

Werkstättenmesse 2017

     

Sie wollen mehr über die Produkte und Dienstleistungen von und für Werkstätten für Menschen mit Behinderung erfahren? Sie möchten sich über das Arbeitsleben oder die Bildungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung informieren? Egal ob Fachbesucher oder Endverbraucher – auf der Werkstätten:Messe vom 29. März bis 01. April 2017 im Nürnberger Messezentrum ist für jeden etwas dabei.

 

mehr »

Wir sind Redwitzer! Regens Wagner Burgkunstadt beteiligt sich an Projekt zur Sozialraumorientierung

Wir sind Redwitzer! Regens Wagner Burgkunstadt beteiligt sich an Projekt zur Sozialraumorientierung

Am 14./15. Februar 2017 fand in Würzburg die Abschlussveranstaltung des dreijährigen Projektes des Deutschen Caritasverbandes „Gemeinsam aktiv im Sozialraum” statt.

Regens Wagner Burgkunstadt war mit der Wohngruppe Johanna in Redwitz aktiv am Projekt beteiligt und konnte das Projekt dort vorstellen. Die Teilnehmer lobten das Projekt und zeigten großes Interesse daran.

Ein Film des Caritasverbands erklärt: „„Was ist eigentlich Sozialraumorientierung und soziale Stadtentwicklung?”

Link zum Film »

mehr »