Neuigkeiten

Erfolgreich abgeschlossen – die neue Zusatzqualifikation Schädel-Hirn-Trauma.

Erfolgreich abgeschlossen – die neue Zusatzqualifikation Schädel-Hirn-Trauma.

Die Professionalisierung der Arbeit mit Menschen nach Schädel-Hirn-Trauma hat in den letzten Jahren weiter zugenommen. Regens Wagner bietet eine praxisorientierte Zusatzqualifikation an, damit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den speziellen Herausforderungen von Menschen nach Schädel-Hirn-Trauma kompetent begegnen können.

mehr »

Beratungsangebot zur gesundheitlichen Versorgungsplanung

Beratungsangebot zur gesundheitlichen Versorgungsplanung

Menschen, die bei Regens Wagner begleitet werden, sollen selbstbestimmt über Behandlungs- und Pflegemaßnahmen in ihrer letzten Lebensphase entscheiden können. Dafür bieten wir eine Beratung an.

mehr »

"Ich will spüren, was Gott sagt!"

Im Rahmen der Ulrichswoche des Bistums Augsburg findet am Dienstag, 09. Juli 2019, um 14 Uhr der Gottesdienst mit den Einrichtungen der Behindertenhilfe  in der Basilika St. Afra und Ulrich statt.

Auch Menschen mit Behinderung von Regens Wagner nehmen teil und sind an der Vorbereitung und der Gestaltung beteiligt. 

Foto: Bernhard Gattner

Weitere Informationen zur Ulrichswoche »

Wir wünschen frohe und gesegnete Pfingsten!

Wir wünschen frohe und gesegnete Pfingsten!

Regens Wagner Zell zeigt Flagge für Vielfalt

Regens Wagner Zell zeigt Flagge für Vielfalt

Der bundesweite „Diversity-Day 2019“ am 28. Mai 2019 wird ganz im Zeichen der Vielfalt stehen. Mit Aktionen in der Regens-Wagner-Schule in Zell, der Haupteinrichtung und auf dem Platz vor der Residenz in Hilpoltstein zeigt auch Regens Wagner Zell, dass Vielfalt ein Gewinn ist, und setzt sich gegen Diskriminierung und Ausgrenzung ein. 

Weitere Informationen zu den Aktionen »

Bezirkstagspräsident und Bezirksräte/innen im Gespräch mit Regens Wagner

Bezirkstagspräsident und Bezirksräte/innen im Gespräch mit Regens Wagner

Zu einem Fachgespräch besuchten Bezirkstagspräsident Martin Sailer (5. v. links) und Bezirksrat Dr. Johann Popp (7. v. links) die Direktion. Am Austausch über aktuelle Fragen der Sozial- und Finanzpolitik nahmen zudem Matthias Bühler (Vorstandsmitglied), Claudia Frick (stv. Gesamtleitung Regens Wagner Glött), Stefan Leser (Gesamtleitung Regens Wagner Dillingen), Sr. Antonia Stegmiller (Projektstelle Bundesteilhabegesetz) und Direktor Rainer Remmele teil (v. links).

Am 15. Mai fand im Anschluss an den Bayerischen Werkstättentag in Dillingen zudem ein Gespräch mit der Vizepräsidentin des Bayerischen Bezirketagtags und der Stellv. Bezirkstagspräsidentin Schwabens, Frau Barbara Holzmann, sowie mit der Bezirksrätin Heidi Terpoorten statt.

Aufruf zur Europawahl in Leichter Sprache

Aufruf zur Europawahl in Leichter Sprache

Die Deutsche Bischofskonferenz und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) rufen gemeinsam zur Europawahl am 26. Mai 2019 auf. Darüber hinaus begründen die Kirchen ihre positive Haltung zur EU und warum sie sie unterstützen. Der Aufruf sowie weitere Informationen zur EU stehen auch in Leichter Sprache zur Verfügung. 

Zur Wahlinformation in Leichter Sprache auf den Internetseiten der EKD »

Nachfolge der Leitung des Förderzentrums Augsburg – Förderschwerpunkt Hören

Nachfolge der Leitung des Förderzentrums Augsburg – Förderschwerpunkt Hören

Zum 01. August 2019 betraut die Regierung  von Schwaben Frau Alexandra Ulrike Valverde Kenn in der Nachfolge von Herrn Michael Pasemann mit der Leitung des Förderzentrums Augsburg – Förderschwerpunkt Hören.

mehr »