Neuigkeiten

Herzlichen Glückwunsch, Direktor Rainer Remmele!

Herzlichen Glückwunsch, Direktor Rainer Remmele!

Im kleinen Kreis feierte Direktor Rainer Remmele seinen 60. Geburtstag mit einem Gottesdienst in der Dillinger Christkönigskirche. In seiner Predigt betonte er, dass er das Evangelium (Mt. 18,1-5) als guten Vorsatz für sich sehe: auch mit 60 Jahren wie ein Kind sein - neugierig, wahrhaftig und im Jetzt lebend. Im Anschluss an den Gottesdienst überbrachten Gratulantinnen und Gratulanten Geburtstagswünsche und sprachen Direktor Remmele für seinen großen Einsatz bei Regens Wagner ihren Dank aus.

mehr »

Gemeinsames Kunstwerk für das neue Verwaltungsgebäude

Gemeinsames Kunstwerk für das neue Verwaltungsgebäude

Für den Neubau der Direktion in Dillingen entstehen derzeit in den regionalen Zentren Kunstwerke von Menschen mit Behinderung. In workshops mit Projektleiter Peter Webert von Regens Wagner Absberg werden Baupläne der jeweiligen Standorte mit viel Kreativität in lebendige Bilder verwandelt. Diese ergeben zusammen eine hohe Plexiglas-Collage für das neue Treppenhaus.

Zum Bericht vom workshop bei Regens Wagner Michelfeld »

Doppeljubiläum bei Regens Wagner Zell

Doppeljubiläum bei Regens Wagner Zell

Bei Regens Wagner gehen seit 175 Jahren und bei Regens Wagner Zell seit 150 Jahren Menschen mit und ohne Behinderung ein Stück ihres Lebensweges gemeinsam. Am 28.01.2022  fand in Zell coronakonform und im kleinen Rahmen eine Andacht zur Eröffnung des Festjahres von Regens Wagner Zell statt. 

Zur Aufzeichnung des Gottesdienstes bei youtube »

Weitere Informationen zum Jubiläum bei Regens Wagner Zell auf der Homepage von Regens Wagner Zell »

Herzlicher Dank für über 20 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit

Herzlicher Dank für über 20 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit

Mitglieder des Stiftungsrats und -vorstand verabschiedeten Oberrechtsrat Peter Kindermann, der als Vertreter der Stiftungsaufsicht der Diözese Augsburg der Beauftragte und Ansprechpartner für die Regens-Wagner-Stiftungen war. 

mehr »

Eva Lettenbauer (MdL) im Gespräch mit Regens Wagner

Eva Lettenbauer (MdL) im Gespräch mit Regens Wagner

Zu einem anregenden Informations- und Meinungsaustausch konnten die Vorstands-mitglieder der Regens-Wagner-Stiftungen, Direktor Rainer Remmele, Gerhard Reile und Matthias Bühler die Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bay-ern und Landtagsabgeordnete aus Schwaben, Eva Lettenbauer, in Dillingen begrüßen.

mehr »

Weihnachtsbotschaft 2021

Weihnachtsbotschaft 2021

Wunschlos glücklich – war gestern!

Noch im letzten Jahr war unser Wunschzettel um einiges kürzer.
Aber heute, kurz vor Weihnachten, da zeigt sich in vielen Begegnungen und Gesprächen die ganze Litanei an Wünschen, die sich im Verlauf des letzten Jahres angesammelt hat ...

Zur Weihnachtbotschaft 2021 »

 Matthias Albrecht wird neuer Gesamtleiter von Regens Wagner Holzhausen

Matthias Albrecht wird neuer Gesamtleiter von Regens Wagner Holzhausen

Matthias Albrecht übernimmt zum 01. April 2022 die Aufgabe der Gesamtleitung für Regens Wagner Holzhausen. Dies beschloss der Stiftungsrat in seiner Sitzung am 16. November 2021.

mehr »

Ines Gürsch will sich neuen beruflichen Herausforderungen zuwenden

Ines Gürsch will sich neuen beruflichen Herausforderungen zuwenden

Frau Ines Gürsch hat sich über mehr als 30 Jahre große Verdienste um Regens Wagner Glött erworben, zuletzt in langjähriger Leitungsfunktion bei Regens Wagner Glött. Sie beabsichtigt, sich im neuen Jahr 2022 anderweitigen beruflichen Herausforderungen zuzuwenden, was die Stiftung sehr bedauert.

mehr »

Spendenaufruf der Förderstiftung zu Weihnachten

Spendenaufruf der Förderstiftung zu Weihnachten

 Ich mag Esel - nicht nur an der Weihnachtskrippe!

Eigentlich wird er von keinem der Evangelisten erwähnt und doch steht er Jahr für Jahr treu und verlässlich an der Krippe: Der Esel. Grau ist er und farblos. Und doch ist er für das Weihnachtsgeschehen unverzichtbar.

mehr »

„Hoffnungs-Funken“

„Hoffnungs-Funken“

 Advent – die Zeit, in der ein kleiner Funke überspringt, Kerze für Kerze entzündet und das Licht der Hoffnung in der Dunkelheit entflammt. Ab dem 1. Advent  möchten wir Sie mit wöchentlichen Impulse als „Hoffnungs-Funken“ in der diesjährigen Adventszeit bis Weihnachten begleiten und gleichermaßen zu unserem 175. Regens Wagner-Jubiläumsjahr einstimmen. Lassen Sie die Funken von Regens Wagner und Sr. Theresia Haselmayr hoffnungsvoll in ihren eigenen Advent einfallen!

Impuls zum 4. Advent »
Impuls zu Weihnachten »