Neuigkeiten

Danke Jungs!

Danke Jungs!

Es war ein toller Boys''Day Ende April in unseren Zentren. Viele Jungs haben in unsere Schulen, Werkstätten, Förderstätten, Wohngruppen reingeschnuppert und einen Eindruck von sozialen Berufen wie Erzieher und Pfleger erhalten.

„Es war schön zu sehen, wie interessiert und respektvoll sich die Jungs zeigten”, so Erkan Ari, der als Praxisbetreuer bei Regens Wagner Burgkunstadt den dortigen Boys''Day begleitete.

Dafür möchten wir uns bei allen teilnehmenden Jugendlichen bedanken!

Zum Bericht über den Boys''Day bei Regens Wagner Burgkunstadt »

21

21 "Lieblingsdinger"

Orgel, Nintendo, FC Bayern, Schlüssel, Schwein Eddie - das alles sind geliebte Dinge von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bei Regens Wagner Zell. Maliks Lieblingsding, das er einfach spitze findet, ist zum Beispiel ein Eis.

Lisa Rödig hat Malik und 20 weitere Bewohner mit ihren Lieblingsdingen fotografiert. Die sehenswerte Fotoausstellung kann noch bis zum 19. Juni bei Regens Wagner Zell  besucht werden.

Weitere Informationen bei Regens Wagner Zell »

"Heilerziehungspfleger sind Alleskönner!"

„Jeder Tag ist anders, und ich weiß, dass meine Arbeit den Menschen etwas bringt", so Marion Jenewein, die in einer Wohngemeinschaft für Jugendliche von Regens Wagner Dillingen arbeitet und eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin macht.

In der Augsburger Allgemeinen wurde über die junge Frau im Rahmen der Lehrstellenoffensive 2015 berichtet.

 Weiterlesen auf Augsburger-Allgemeine »

Foto: Bernd-Ulrich Wagner

#begegnet_in

#begegnet_in

Viele Aktionen - ein Ziel: regalweise Bücher in Leichter Sprache, sich in einen Römer verwandeln, ein außergewönlicher Stadtrundgang, ein Kaffee auf einem ganz besonderen Platz - das alles und noch viel mehr bieten unsere Zentren rund um den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

mehr »

"Mit Autismus in die Arbeitswelt" - Fernsehbeitrag über Projekt bei Regens Wagner Hohenwart

„Wir konnten bereits acht junge Erwachsene auf dem Ersten Arbeitsmarkt integrieren”, berichtet Helmut Hirner von Regens Wagner Hohenwart im Fernsehbeitrag von intv, dem regionalen Nachrichtensender in Ingolstadt. Im Beitrag wird auch über Sabine Kleitsch berichtet, die in einer Schulkantine arbeitet und im September eine Ausbildung zur hauswirtschaftstechnischen Helferin beginnen möchte.

Zum Fernsehbeitrag „Mit Autismus in die Arbeitswelt” von intv »

Impuls zum Ostersonntag

Impuls zum Ostersonntag

Ver-Trauen

Teresa hat uns durch diese Fastenzeit begleitet. Sie hat uns gezeigt, wie wir zu freundschaftlichen Menschen werden können ... Weiterlesen »

Provinzkapitel wählt neue Provinzleitung

Provinzkapitel wählt neue Provinzleitung

„Glauben, dass Gott uns führt. Hören, was der Geist uns sagt.”

Unter diesem Motto tagte das Provinzkapitel der Dillinger Franziskanerinnen in den Regens-Wagner-Stiftungen. Dabei wurde auch eine neue Provinzleitung gewählt:

  • Provinzoberin: Sr. Gerda Friedel
  • Provinzvikarin: Sr. Michaela Speckner
  • Provinzrätinnen: Sr. Ruth Gebhard, Sr. Annette Bäumel und Sr. Bernadette Gevich.

Die Amtszeit der neuen Provinzleitung beginnt am 01. September 2015.

Wir gratulieren der neuen Provinzleitung zur Wahl und wünschen von Herzen alles Gute und Gottes Segen für die neue Aufgabe!

Weitere Informationen auf der Homepage der Dillinger Franiskanerinnen in den Regens-Wagner-Stiftungen »

Ostern 2015:

Ostern 2015: "Im Licht der Ostersonne ...

... verwandelt sich das Unglaubliche zur Gewissheit:
Jesus lebt! Der Herr ist auferstanden! ...”
Mit einem spirituellen Text von unserem Direktor Rainer Remmele wünschen wir Ihnen frohe und gesegnete Ostern!
Weiterlesen »

Job mit Zukunft gesucht? Bei uns bekommt Ihr Einblicke in Zukunftsberufe!

Job mit Zukunft gesucht? Bei uns bekommt Ihr Einblicke in Zukunftsberufe!

Erzieher und Pfleger werden überall und auch in Zukunft gebraucht. Interessante Einblicke in diese Zukunftsberufe erhalten Jungs der 5.-10. Klassen am 23.04.2015 in einigen unserer Zentren.

mehr »

Impuls zum sechsten Fastensonntag

Impuls zum sechsten Fastensonntag

Los-Lassen

Wir erleben es schon bei den Kindern: das Loslassen von geliebten Dingen wie dem roten Ball oder der eigenen Sandschaufel ist schwer. Manche Freundschaft leidet daran, dass der eine dem anderen nichts gönnt. Dabei wissen wir oft im Nachhinein, dass Loslassen auch etwas Befreiendes an sich haben kann ... Weiterlesen »