Neuigkeiten

"Alles ist gut, wenn du es gut gebrauchst."

Ca. 70 Wallfahrerinnen und Wallfahrer konnten auf ihrem Weg von Dattenhausen nach Dillingen dem Zitat von Johann Ev. Wagner mit Gedanken, Herzen und Beinen gut nach-gehen und nachspüren. Bei einer Station zeigte zum Beispiel die Wohngemeinschaft Sam in Donaualtheim in einem beeindruckenden Balance-Spiel, wie sich jeder einzelne im Spiel und im Alltag mit Feingefühl einbringen muss. 

mehr »

ConSozial 2023

ConSozial 2023

„Innovation X Sozial: Miteinander nach vorn.“

Wir sind wieder auf der ConSozial am 25. und 26. Oktober 2023 in Nürnberg vertreten. Wir freuen uns über Gespräche und Begegnungen mit Ihnen an unseren Ständen in Halle 7 (418/420).
Zun einer interaktiven, kreativen Aktion mit Spaß lädt unsere Tischtennisplatte mit unterschiedlien Schlägern und Bällen ein!

Herzliche Einladung!

Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier >>

mehr »

LEBNS-WERTE-RÄUME: Besuch bei den eigenen Kunstwerken

LEBNS-WERTE-RÄUME: Besuch bei den eigenen Kunstwerken

In einem intensiven Prozess haben sich Menschen mit und ohne Behinderung mit Bauplänen und der Geschichte dahinter beschäftigt. Gemeinsam haben sie ihre Gedanken dazu auf den Plänen künstlerisch umgesetzt. Die Kunstwerke gestalten den Neubau der Zentralverwaltung in Dillingen.

Bei einem Besuch dankte Direktor Remmele den Künstlerinnen und Künstlern für ihre kreative Arbeit. 

mehr »

Einladung zur Regens J. E. Wagner-Fußwallfahrt

Einladung zur Regens J. E. Wagner-Fußwallfahrt

Am Samstag, 7. Oktober 2023, findet die Fußwallfahrt von Dattenhausen, dem Geburtsort von Johann Evangelist Wagner, nach Dillingen, seinem Wirkungsort, statt. 

Eingeladen sind alle, die sich gerne mit auf den Weg machen möchten...

mehr »

Mit Luca, Leila und Lotte unterwegs: Alpaka- und Eselwanderungen auf dem Müßighof

Mit Luca, Leila und Lotte unterwegs: Alpaka- und Eselwanderungen auf dem Müßighof

Der DJK Sportverband Eichstätt hat am Müßighof von Regens Wagner Absberg einen Erlebnistag mit Alpaka- und Eselwanderung organisiert. Das Bistum Eichstätt hat ein Video dazu veröffentlicht. 

Das Video können Sie bei Regens Wagner Absberg ansehen »

HEP -  ein Beruf mit Herz und Zukunft

HEP - ein Beruf mit Herz und Zukunft

Heilerziehungspfleger/innen und Heilerziehungspflegehelfer/innen begleiten Menschen mit Behinderung dabei, möglichst selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu leben und zu arbeiten und ermöglichen ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bilden wir Fachkräfte an unserer Fachschule in Neumarkt aus.

Informationen zur Ausbildung und zur Fachschule Neumarkt »

Wiedersehen in Dillingen

Wiedersehen in Dillingen

Am 07.09.2023 waren ehemalige Gesamtleitungen der Regens Wagner-Zentren zu einem Begegnungstag an der Direktion in Dillingen eingeladen.

Neben einer Führung durch das neue Verwaltungsgebäude wurden aktuelle Themen von Direktor Rainer Remmele vorgestellt. Nachmittags stand noch die Besichtigung der Begegnungsräume rund um die Geschichte von Regens Wagner in der ehemaligen Paramentik-Werkstatt bei Regens Wagner Dillingen auf dem Programm.

mehr »

Neue Generalleitung der Dillinger Franziskanerinnen gewählt

Neue Generalleitung der Dillinger Franziskanerinnen gewählt

Am 10.08.2023 wurde in Dillingen Sr. Elisabeth Schneider, Provinz Areia (Brasilien), als Generaloberin und Sr. Friederike Müller, Deutsche Provinz, als Generalvikarin gewählt. Generalrätinnen sind: Sr. Chiolástica Bach aus der Provinz Duque de Caxias (Brasilien), Sr. Mercy Elangunnapuzha aus der Provinz Indien und Sr. Maria Uttenreuther aus der Deutschen Provinz. Wir wünsche allen Schwestern der neuen Generalleitung Gottes reichen Segen. Wir freuen uns auf ein inspirierendes, gutes Zusammenwirken im Geist der Franziskanischen Spiritualität.

Der bisherigen Generalleitung, vor allem Sr. Roswitha Heinrich, die über 12 Jahre äußerst engagiert und kompetent Verantwortung als „geborenes“ Mitglied im Stiftungsrat übernommen hat, sagen wir von Herzen „Vergelt’s Gott!“.  

Pace e bene!

Zum Bericht mit Bildergalerie bei den Dillinger Franziskanerinnen Deutsche Provinz »

Geplanten Kürzungen bei den Freiwilligendiensten im Bundeshaushalt 2024 sind nicht hinnehmbar

Geplanten Kürzungen bei den Freiwilligendiensten im Bundeshaushalt 2024 sind nicht hinnehmbar

In einem Brief an bayerische Bundestagsabgeordnete ruft der Vorstand der Regens-Wagner-Stiftungen dazu auf, diese Kürzungen zu verhindern.

Sie führen dazu, dass junge Menschen nach ihrer Schulzeit weniger Möglichkeiten für ein soziales Engagement zum Wohl der ganzen Gesellschaft haben. Zudem haben die Kürzungen bei dem akuten Fachkräftemangel in den verschiedenen Einsatzorten im sozialen Bereich einen weiteren Verlust an engagierten Fachkräften zur Folge.

mehr »

Schulleiter der Fachschule für Heilerziehungspflege verabschiedet

Schulleiter der Fachschule für Heilerziehungspflege verabschiedet

Eine neue Ära bricht in der Fachschule in Neumarkt an. Nach 33 Dienstjahren begibt sich Schulleiter Horst Meier in den Ruhestand. Die Nachfolge übernimmt ab 1. August Sabine Tursch.

Weiterlesen bei Regens Wagner Lauterhofen »