In der Woche vom 9. Dezember 2018 von Annemarie Maier, Regens Wagner Erlkam:

 

Anneliese MaierDenn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.
(Mt 18,20)

Begründung: 

„Dieser Satz begleitet mich, denn oft im Leben meint man, dass immer nur Viel und Groß einen Wert hat, nur wenn Alle dabei sind.
Doch gerade in den kleinen Dingen, mit "Wenigen" zufrieden sien, da ist das wahre Glück mitten drin. ”

 

In der Woche vom 2. Dezember 2018 von Gisela Wagner, Regens Wagner Erlkam:

 

Im Anfang erschuf Gott Himmel und Erde.
Die Erde war wüst und wirr und Finsternis lag über der Urflut und Gottes Geist schwebte über dem Wasser. 
(Gen 1, 1-2)

Begründung: 

„Dieser Spruch gefällt mir besonders gut, weil so alles angefangen hat. Man erfährt, dass es Gott gibt und dass man bei ihm geborgen ist.”

 

 

Informationen zum Wort-Schatz