Stiftung Anerkennung und Hilfe

Wenn Sie früher als Kind oder Jugendlicher in einer stationären Einrichtung der Behindertenhilfe oder Psychatrie Leid und Unrecht erlebt haben, können Sie sich an die Stiftung Anerkennung und Hilfe wenden.

Diese wurde für Menschen, die als Kinder und Jugendliche in der Zeit vom 23. Mai 1949 bis zum 31. Dezember 1975 in der Bundesrepublik Deutschland bzw. vom 7. Oktober 1949 bis zum 2. Oktober 1990 in der DDR in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder der Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben vom Bund, den Ländern und Kirchen ins Leben gerufen.

Zur Stiftung Anerkennung und Hilfe »