Neuigkeiten aus der Direktion der Regens-Wagner-Stiftungen

Seite
1 2345678910... »
207 Treffer

Am 7. Oktober 2017 findet die Fußwallfahrt von Dattenhausen, dem Geburtsort von Johann Evangelist Wagner, nach Dillingen, seinem Wirkungsort, statt. Sie wird gemeinsam von den Regens-Wagner-Stiftungen und der Pfarrei Ziertheim/Dattenhausen durchgeführt.

Das Thema der diesjährigen Wallfahrt lautet:

„Vater, lass mich Frieden finden”  – Von der Zerbrechlichkeit des Friedens

Fachtagung zum Bundesteilhabesetz stieß auf großes Interesse (27.07.2017)

Im November 2016 verabschiedete der Bundestag das Bundesteilhabegesetz (BTHG), das die Inklusion für Menschen mit Behindern verbessern soll. Auch auf die Regens-Wagner-Stiftungen kommen mit dem neuen Gesetz große Veränderungen zu. Als ein bayernweit tätiger Träger der Behindertenhilfe veranstaltete Regens Wagner in Dillingen eine Fachtagung zur konkreten Umsetzung des neuen Gesetzes.

Weiterlesen »

Alles bereit für die Fachtagung zum Bundesteilhabegesetz (17.07.2017)

Fachtagung zum Bundesteilhabegesetz bei Regens Wagner stößt auf großes Interesse

Im November 2016 verabschiedete der Bundestag nach langem Ringen das Bundesteilhabegesetz (BTHG), das die Inklusion für Menschen mit Behinderung verbessern soll.

Auf Träger, Einrichtungen und Dienste der Behindertenhilfe kommen mit dem neuen Gesetz große Veränderungen und Herausforderungen zu. Als ein bayernweit tätiger Träger der Behindertenhilfe veranstaltet Regens Wagner am 18.07.2017 eine Fachtagung zur konkreten Umsetzung des neuen Gesetzes in Dillingen. Als Referentinnen und Referenten konnten Vertreterinnen und Vertreter u.a. des Deutschen Caritasverbands, des Fachverbandes Caritas - Behindertenhilfe und Psychiatrie sowie der bayerischen Bezirke gewonnen werden.

In Workshops und Podiumsdiskussionen werden die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wichtige Fragen zum BTHG präzisieren und klären. Die Ergebnisse der Fachtagung werden auch in den politischen Diskurs zur Umsetzung des BTHG auf Länder- und Bezirksebene einfließen, um eine Stärkung der Teilhabe und der Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung zu erreichen. 

Bayerischer Verdienstorden für Sr. Gerda Friedel (13.07.2017)

Sr. Gerda Friedel ist eine der 49 neuen Ordensträgerinnen und Ordensträgern, die von Ministerpräsident Horst Seehofer in München den Bayerischen Verdienstorden verliehen bekamen.

Sr. Gerda, die seit zwei Jahren Provinzoberin der Regens-Wagner-Provinz der Dillinger Franziskanerinenn ist, erhielt die Ehrung für ihre fast 40-jährige Tätigkeit bei Regens Wagner Zell. „Mit menschlicher Wärme, Mut und Schaffenskraft hat sie Regens Wagner Zell zu dem gemacht, was es heute ist: Eine moderne, menschlich geführte Einrichtung, die vielen Menschen Heimat und Wirkungsfeld geworden ist.”

Weiterlesen auf der Internetseite der Dillinger Franziskanerinnen »

Foto: B. Weizenegger

Die Beschäftigten und Mitarbeiter der Werkstatt für behinderte Menschen in Balatonmáriafürdö (Ungarn) freuen sich über ein neues Transportfahrzeug. Kundenzufriedenheit und die fristgerechte Ausführung der Aufträge können somit garantiert werden.  


Seite
1 2345678910... »
Suche
Suche starten